Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
10. November 2008 1 10 /11 /November /2008 09:37
Kleiner Nachtrag zum 09.11. als Gedenktag:

Vor der RAF-Gründung 1970 gab es - als frühere militante Gruppe - die Tupamaros West-Berlin (TW) , die seit Herbst 1969 mit Bombenanschlägen in der Bundesrepublik von sich reden machte.

Der Name orientiert sich an einer seit 1963 bis in die 70er Jahre aktiven Stadtguerilla aus Uruguay - die in Großstädten Anschläge verübten, hochgestellte Persönlichkeiten entführten und im Wesentlichen als Vorbild der späteren RAF gelten dürfte.

Eine der ersten - umstrittenen - Aktionen der TW war der Bombenanschlag auf das jüdische Gemeindehaus in Berlin. Dies Bombe sollte zu einer Gedenkveranstaltung zum Novemberprogrom explodieren. Dazu kam es wegen eines technischen Fehlers (überalterte Zündkapsel) zum Glück nicht. Im Falle der Explosion aber wäre das Haus zerfetzt worden, es hätte bei den 250 Besuchern - darunter der Berliner Bürgermeister und der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Heinz Gallinski zahlreiche Todesopfer gegeben.

Deponiert hatte die Bombe Albert Fichter, auch Dieter Kunzelmann - Kommunarde - war verdächtig, dieser stritt eine Tatbeteiligung aber vehement ab.

2005 stellte der Historiker Wolfgang Kraushaar fest, dass der V-Mann Peter Urbach die Bombe beschafft hatte, wobei dessen Rolle aber nach wie vor Anlass zu Spekulationen gibt (mehr)...

Das Jahr 1969 bildete nicht zuletzt deshalb eine Zeitenwende. SDS und APO waren tot, manch früherer Aktivist landete im Untergrund, manch anderer in der neuen sozialliberalen Regierung von Willy Brandt, die ebenfalls im Herbst 1969 antrat.

M.Kupfer

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Der-seit-1966-dabei-Blog
  • : Gesellschaftliche Themen, Rockmusik, Independent, Crossover, Freunde, Spiele, Familie, 68er, Recht, grüne Politik, Wahnsinn des Alltags
  • Kontakt

Profil

  • M.Kupfer
  • Ich bin als Rechtsanwalt tätig, habe Familie und stehe mitten im Leben, wie man so sagt. das bringt manch Chaos mit sich... aber zum Glück auch Zeit für diese Themen: Gesellschaft, Politik, Independent- und Rock,Geschichte, Kultur, Sport, "grüne"
  • Ich bin als Rechtsanwalt tätig, habe Familie und stehe mitten im Leben, wie man so sagt. das bringt manch Chaos mit sich... aber zum Glück auch Zeit für diese Themen: Gesellschaft, Politik, Independent- und Rock,Geschichte, Kultur, Sport, "grüne"

Suchen

CD's und LP's

Archiv