Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
18. Februar 2009 3 18 /02 /Februar /2009 23:29
Die Jahre 1966 bis 1969 waren geprägt von unzähligen "Kongressen" und Großveranstaltungen zum Vietnamkrieg.

Der Vietnamkongress nach der Tet-Offensive fand am 17. und 18.02.1968 in Berlin statt. Es war nicht der erste Kongress zum Vietnamkrieg, bereits am 22.05.1966 gab es einen "Vietnamkongress" in Frankfurt a.M..

Im Gegensatz zum 66er-Kongress war der Kongress 1968 in West-Berlin geprägt von dem Versuch ultralinker und trotzkistischer Kräfte, stärkeren Einfluss auf die westdeutsche Vietnamopposition zu gewinnen.

Sooft Rudi Dutschke in dem Zusammenhang in den Vordergrund gestellt wird - zuletzt in dem Film "Baader-Meinhof-Komplex - so groß war sein Einfluss hier wiederum nicht.

So verteilte etwa das "Vereinigte Sekretariat der Vierten Internationale" Flugblätter an die Teilnehmer, in dem es u.A. hieß:

"(...)Mehr als je ist es nun notwendig, dass die Hilfe das Stadium friedlicher Demonstrationen, Geld- und Medikamentsammlungen überschreitet, so nützlich und notwendig dies auch weiterhin sein mag".

Der Inhalt des Flugblatts wurde dann noch radikaler - anders als noch in ähnlichen Kongressen in den Jahren zuvor. Nun hieß es nicht mehr "Freiheit für Vietnam" sondern "Waffen für den Vietcong".

Auch Rudi Dutschke ließ sich seinerzeit von Gewaltphantasien anstecken, zumindest gedanklich (z.B. Sturm einiger Tausend Vietnamkriegsgegner auf amerikanische Kasernen, um Rekruten beim Desertieren zu unterstützen).

Der Ton wurde innerhalb eines halben Jahres schärfer.

So wurde etwa vom 06.-09. Juli 1967 ein Kongress "Weltkonferenz über Vietnam" in Stockholm durchgeführt. Sie war getragen von Jugend-, Studenten-,Frauen-, Gewerkschafts- und Friedensorganisationen. Im "Weltappell für Vietnam" hieß es:

"Die amerikanische Eskalation in Vietnam hat zu nichts weiter als zum Völkermord geführt. Gegen ihn anzutreten wird für jeden Menschen zu einer Gewissensentscheidung. Der Aggression ein Ende zu setzen und die Unabhängigkeit und Freiheit des vietnamesischen Volkes zu wahren, ist zu einer weltweiten Forderung geworden...."
 

Weitere Infos und Material zum Kongress im Februar 1968 (etwa ein leider wenig aussagender Film) finden sich hier.

M.Kupfer

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Der-seit-1966-dabei-Blog
  • : Gesellschaftliche Themen, Rockmusik, Independent, Crossover, Freunde, Spiele, Familie, 68er, Recht, grüne Politik, Wahnsinn des Alltags
  • Kontakt

Profil

  • M.Kupfer
  • Ich bin als Rechtsanwalt tätig, habe Familie und stehe mitten im Leben, wie man so sagt. das bringt manch Chaos mit sich... aber zum Glück auch Zeit für diese Themen: Gesellschaft, Politik, Independent- und Rock,Geschichte, Kultur, Sport, "grüne"
  • Ich bin als Rechtsanwalt tätig, habe Familie und stehe mitten im Leben, wie man so sagt. das bringt manch Chaos mit sich... aber zum Glück auch Zeit für diese Themen: Gesellschaft, Politik, Independent- und Rock,Geschichte, Kultur, Sport, "grüne"

Suchen

CD's und LP's

Archiv